| m e n u |

Doppel-Spirale als Sinnbild der Interaktion zwischen Patient und Arzt

ZU  BEACHTEN  WÄHREND
HOMÖOPATHISCHER  BEHANDLUNG





Was kann man als Patient aktiv tun?

Eine halbwegs gesunde Lebensführung setze ich voraus. Sie werden von mir aber kaum jemals Tipps für irgendwelche Nahrungsergänzungsmittel bekommen, da ich davon nicht viel halte. Durch gesunde und ausgewogene Ernährung bekommt Ihr Köper alles was er braucht. Welche Ernährung "gesund" ist, darüber wird viel diskutiert.

Wenn man mich schon nach Tipps fragt, dann empfehle ich folgende einfache Maßnahmen, um den Heilungsprozess zu unterstützen:

+  Ausreichend Schlaf
+  Bewegung an der frischen Luft
+  Fleischverzehr reduzieren
+  Tabakkonsum einschränken
+  Verzicht auf Partydrogen


Wie wird die Behandlung durchgeführt?

Wie lange dauert eine Behandlung?

Was kostet die Behandlung?