| m e n u |

Kopf eines Mannes in einer Zwinge eingespannt

KOPFSCHMERZ  /  MIGRÄNE


Kopfschmerz und Homöopathie

Aus homöopathischer Sicht sind Kopfschmerzen und Migräne, wie auch jede andere Erkrankung, Ausdruck einer Störung des Gesamtsystems. Allein die oben geschilderte Vielfalt an Kopfschmerzen zeigt, wie individuell verschieden die Symptomatik sein kann.

Die Klassische Homöopathie hat den individuellen Charakter der Beschwerden immer schon in den Mittelpunkt gestellt. Hierauf basiert letztlich die sorgfältige Wahl des homöopathischen Arzneimittels, durch welches die Störung auf Dauer behoben werden kann.